Dehnscheiben und Füllstreifen

Bord- und Rinnensteine sind der besonderen Gefahr physikalischer Verwitterung ausgesetzt. Insbesondere Frostverwitterung führt zu Beschädigung und Zerstörung. Dehnscheiben schaffen hier Abhilfe. Sie sorgen für einen Dehnungsausgleich, Deformierungen und Beschädigungen werden vermieden. Unsere Dehnscheiben bestehen aus hochwertigen Recycling-Gummigranulaten, gebunden mit Polyurethan. Dieses Material hat sich im Hoch-, Tief- und Ingenieurbau seit Jahrzehnten bewährt. Es passt sich langzeitlich allen Unebenheiten des Untergrundes an, widersteht aggressiven Wässern und sonstigen Einflüssen, die im Erdreich und in der Luft vorkommen. Mit geringem Kostenaufwand wird für die Zukunft aufwändigen Nachbesserungen und Reparaturen vorgebeugt. Füllstreifen werden als Dehnungsfuge zwischen Pflasterflächen und Wänden eingesetzt.

DehnscheibenDatenblatt
LeistungenAusschreibungstexte
GAEBAusschreibungstexte (GAEB D81)

Unser Produktionsprogramm umfaßt sämtliche gängigen Typen in den Stärken 6, 8, 10, 15 und 20 mm. Darüber hinaus fertigen auch Sondermaße, zum Beispiel mit Rückenstütze und Betonbett.

Dehnscheiben



 2008 Gummimüller GmbH - Am Stockweg 14 Gewerbegebiet - 04668 Großbothen - Fon 034384/ 71 646 - Fax 71637